Stromrechnung viel zu hoch – was tun?

Stromrechnung viel zu hoch - was tun

Lösungen bei zu hoher Stromrechnung: Ist die Stromrechnung zu hoch, kann dies an vielen Ursachen liegen. Es gibt Stromverbraucher im Haus, die wesentlich mehr an Energie verbrauchen, als moderne Geräte oder ein Gerät ist defekt.

Viele Geräte laufen auf Stand-By. Dieser Modus benötigt verhältnismäßig viel Strom. Ist sichergestellt, dass die Anzahl der vorhandenen Geräte für die hohe Stromrechnung nicht verantwortlich sind, überprüfen Sie die nachfolgenden Punkte so schnell wie möglich. Zuerst sollte kontrolliert werden, ob die Rechnungsadresse korrekt ist. Ist die Rechnung falsch adressiert, wird sie mit einem kurzen Vermerk einfach zurückgeschickt. Der nächste Schritt ist die Kontrolle des Zählerstandes. Ablesefehler können immer passieren. Der aktuelle Zählerstand und der auf der Rechnung vermerkte Zählerstand werden abgeglichen. Nun kann die Rechnung rechnerisch überprüft werden. Sollte hier ein Fehler vorliegen, muss umgehend Einspruch gegen die fehlerhafte Rechnung erhoben werden, da fehlerhafte Rechnungen nicht bezahlt werden müssen. Besteht die Vermutung, dass der Stromzähler defekt ist, kann beim Stromanbieter eine Überprüfung des Zählers beantragt werden.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Kosten für die Überprüfung nur dann vom Stromanbieter getragen werden müssen, wenn der Zähler defekt ist. Eine weitere Möglichkeit, dass die Stromrechnung zu hoch ist, kann darin bestehen, dass ein fremder Abnehmer an den Stromkreis aufgeschaltet ist. Dies kann überprüft werden, indem alle Strom verbrauchenden Geräte im Haus oder in der Wohnung abgeschaltet werden. Dreht sich der Zähler dann immer noch, dann ist eine sogenannte undichte Stelle bzw. ein Fremdabnehmer im Stromkreis. In diesem Fall ist der Stromanbieter umgehend zu benachrichtigen, um das Problem zu lösen. Die Rechnung muss erst nach Klärung bezahlt werden.

Bildquelle: Sandeep Somasekharan @ flickr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*